Therapie- & Reithof-Herdecke | Therapeutisches Reiten/Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd
21306
page-template-default,page,page-id-21306,page-child,parent-pageid-43,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-4.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Therapeutisches Reiten/Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd

Zielgruppe und ganzheitlicher Nutzen:

  • Kinder und Jugendliche ab ca. 2 Jahren, Jugendliche und Erwachsene mit den unter dem Kapitel „Heilpädagogische Praxis“ genannten Auffälligkeiten
  • Verschiedene Settings möglich: Einzelförderung, Kleingruppenarbeit auf dem Reitplatz oder im Gelände
  • Hoher Motivationscharakter, kein Therapiecharakter
  • Die Arbeit mit dem Medium Pferd und das Reiten sprechen den Menschen ganzheitlich und über alle Sinne an. Es fordert körperlich, emotional, geistig und sozial.

 

Fördermöglichkeiten in allen Bereichen für die persönliche und soziale Entwicklung:

  • Wahrnehmung und Motorik
  • Sozialverhalten
  • Kognition und Emotion
  • Kommunikation und Sprache

 

Die Angebote richten sich auch an Schulen und Kindergärten.

Anlage und Ausstattung:

  • Reitplatz
  • Kleine Reit- und Therapiehalle, so dass die Angebote auch bei schlechter Witterung stattfinden können
  • Longierzirkel
  • Gut ausgebildete, ruhige und ausgeglichene Islandpferde zum Einsatz im Schul- und Therapiebetrieb
  • Artgerechte Herdenhaltung im Offenstall