Therapie- & Reithof-Herdecke | Pferde-Erlebnistag für Geschwister von Kindern mit einer Behinderung
579
post-template-default,single,single-post,postid-579,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-4.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Pferde-Erlebnistag für Geschwister von Kindern mit einer Behinderung

Ort: Therapie-& Reithof Herdecke

Zeit: 15.10.2014:  Die Kinder können um 10:00 Uhr gebracht und um 13:30 Uhr wieder abgeholt werden.

Am 15.10.2014 bietet der familienunterstützende Dienst (FuD) des Caritasverbandes Hagen einen Pferde-Erlebnistag für Geschwister behinderter Kinder auf dem Therapie-& Reithof Herdecke an.

Im Rahmen des Treffens soll das Hauptaugenmerk einmal auf die Geschwister von Kindern mit Behinderung gerichtet werden, da diese Kinder oft einen deutlich erschwerten Alltag haben und bei allen Bemühungen der Eltern häufig zurückstecken müssen. Ziel ist es, den Geschwistern einen tollen „Verwöhntag“ zu ermöglichen, beim gemeinsamen Tun miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Wir bieten die Möglichkeit, erste Kontakte zu Pferden zu knüpfen. Beim Putzen, Striegeln und Führen lernen die Kinder den Umgang mit den Pferden. Durch das Reiten oder Voltigieren können sie spielerisch erleben, wieman sich auf dem Pferd bewegen kann, wie man ein Pferd an der Longe oder selbständig reitet. Auch Kinder, die bereits Reiterfahrung haben sind herzlich willkommen.

Es steht ein harmonisches Miteinander und verständnisvoller Umgang mit den Pferden in Kombination mit Spiel und Spaß im Vordergrund. Im Anschluss an das Reiten werden die Pferde versorgt und es gibt für die Kinder ein gemeinsames Mittagessen, bei dem die Erlebnisse und Erfahrungen ausgetauscht werden können.

Die Anmeldung erfolgt telefonisch. Ihre Ansprechpartnerin ist Stefanie Iwan.

Tel.: 02331/ 48331916 E-Mail: iwan@caritas-hagen.de